Startseite Startseite
  Mit dabei waren: - der Chor der Art Kapella Schkeuditz - der Volkschor Eilenburg - der Volkschor Taucha - der Chor der Grundschule Glesien - der Schkeuditzer Gospelchor Instrumental begleiteten die St. Michaelisbläser Lissa durch das Programm. Mit dabei waren auch die Holdinis (Mädels- Tanzgruppe) und die Inka- Rosen (Bauchtanzgruppe aus Dessau). Abschließend wurde von allen teilnehmenden Chören der Kanon “Die klingende Speisekarte” gesungen.
15. Glesiener Chorfrühling
Samstag, 10.05.2014 15:00 Uhr
Das Chorfestival Nordsachsens!
Kultur-und Sporthalle Glesien
Nun schon zum 15.Mal fand im Schkeuditzer Ortsteil Glesien das Chorfestival „Glesiener Chorfrühling“ statt. Der Gemischte Chor e.V. Glesien ludt alle Freunde der Chormusik am Samstag, dem 10.Mai, um 15.00 Uhr in die zur Festhalle umgestaltete Sporthalle ein. Es gab ein buntes Programm an Liedern der verschiedensten Chöre von nah und fern. Neben dem befreundeten Chor „Art Kapella“, der wie jedes Jahr Gast dieses Nordsächsischen Festivals ist, traten dieses Jahr auch Sängerinnen und Sänger auf, die zum ersten Mal hier teilnahmen - z.B. auch wir, der Volkschor Eilenburg. Neben der Musik gab es wieder eine reiche Auswahl an selbstgebackenem Kuchen, Kaffee sowie eine gastronomische Betreuung. Ab 19.00 Uhr wurde zum Maitanz eingeladen.
Wir sangen folgende Lieder: - Nun strahlt der Mai den Herzen - Mailied - Ave Maria (Wenn ich ein Glöcklein wär) - Aber dich gibt’s nur einmal für mich
47 Jahre gemeinsames Singen.
Wir sind Mitglied im Leipziger Chorverband und im Sächsischen Chorverband.   
Volkschor Eilenburg e. V.
Herzlich willkommen bei uns. Schön, dass Sie hier sind.